energiedesign-Labor

Durch die mehrjährige Forschungsarbeit des ai:L im Bereich der Fassadenentwicklung und der bauphysikalischen Untersuchung verfügt das Institut über verschiedenartige Labor- und Messtechnik, die hier kurz vorgestellt werden soll.

Technische Ausstattung

Zur technischen Ausstattung gehören neben Klimakammer, Wärmefluss- und Schallpegelmesser auch eine Infrarotkamera und verschiedene Messmodule, mit denen Gebäude oder Bauteile untersucht oder klimatische Einflüsse erhoben werden können.      > Mehr Info


Messstände

Das ai:L verfügt über freistehende Dach- und gebäudeintegrierte Fassadenmessstände, auf denen Bauteile oder Bauteilschichten unter Realbedingungen getestet oder Versuche zu solaren Erträgen von Photovoltaikkomponenten durchgeführt werden können.


Bauphysik-Labor

Im Labor können Untersuchungen zum thermischen Verhalten von Bauteilen durchgeführt werden. Dazu gehören z. B. die Ermittlung des Wärmedurchgangskoeffizienten, der Oberflächentemperaturen und
-feuchten bei unterschiedlichen klimatischen Einflüssen sowie der Temperatur an einzelnen Bauteilschichten.