energie.design-Labor

Durch die mehrjährige Forschungsarbeit des ai:L im Bereich von Fassadenentwicklung und Bauphysik verfügt das Institut über Labor- und Messtechnik, mit der verschiedenartige bauklimatische Messwerte lokal bestimmt werden können. Dazu gehören u. a. U-Werte von Bauteilen, Raumtemperaturen und -feuchten, Luftdichtheit, Schallpegel sowie Leuchtdichten und Globalstrahlung. Darüber hinaus haben unsere Mitarbeiter Zugang zu einer CNC-Fräse und einem 3D-Drucker, mit denen Modelle und Prototypen jeder Art gefertigt werden können.

 

Die Messtechnik im Überblick:

Datenlogger Ahlborn 2590-2

Der Universaldatenlogger hat zwei Messeingänge, einen internen Messwertspeicher sowie eine externe Speichermöglichkeit (SD-Karte). Er besitzt Ausgänge für USB, RS232, Ethernet und Analog und ist für Anwendungen mit einem Handgerät geeignet.

Messmodul Feuchte & Temperatur Ahlborn FHAD460 L10

Das Modul ermöglicht die digitale Übertragung von Messwerten vom Sensorelement an das Messgerät, um Fehler durch Digital-Analog-Wandlung im Sensor bzw. Analog-Digital-Wandlung im Messgerät zu vermeiden.

Beleuchtungsstärke-Messkopf Ahlborn FLA613VL

Der Messkopf ermittelt den vorhandenen flächenbezogenen Lichtstrom mithilfe zweier Messkanäle für Innenbeleuchtung (lichtempfindlich) bzw. für Umgebungslicht (lichtunempfindlicher).

Meteo-Multigeber Ahlborn FMA-510

Der Multigeber ist ein kompaktes Multisensor-Messsystem zur Ermittlung der wichtigen Wetterkenngrößen Temperatur, relative Luftfeuchte, Luftdruck, Windgeschwindigkeit, Windrichtung und flüssiger Niederschlag.

Infrarotkamera Flir E6, Ex-Serie

Die IR-Kamera erkennt Temperaturunterschiede < 0,06 °C. Ein Vorteil bei Gebäudeinspektionen und Feuchtigkeitsuntersuchungen in Bauteilen, bei denen die thermischen Temperaturunterschiede oft minimal sind.

Datenlogger Ahlborn 2890-9

Der Universaldatenlogger hat insgesamt 9 Messeingänge und einen internen Messwertspeicher sowie eine externe Speichermöglichkeit für eine SD-Karte. Zusätzlich besitzt er 2 Ausgänge für USB, RS232, Ethernet und Analog.

Leuchtdichte-Messkopf Ahlborn FLA603LDM2

Der Messkopf ist mit einer achromatisch korrigierten, streulichtarmen Optik und einem hochwertigen V-Detektor nach DIN Klasse B ausgestattet. Die äußere Visiereinrichtung ermöglicht dabei eine exakte Anpeilung des Messortes.

Globalstrahlungs-Messkopf Ahlborn FLA613VLM

Der Messkopf ermittelt die aktuell eintreffende Solarstrahlung und ist besonders für Messungen im Außenbereich geeignet, z. B. für die Klimaforschung, in Wetterinformations- und Prognosesystemen.

Barometer Greisinger GMH3161-12

Das Barometer misst Drücke von
0 - 1300 mbar, die Auflösung beträgt 1 mbar. Seine Genauigkeit liegt dabei bei ± 0,4 % FS (0 - 50° C). Der Messdruck kann in den Einheiten mbar, bar, kPa, MPa, PSI, mmHg ausgegeben werden. 

Schallpegelmesser Ahlb. MA86193

Der Messbereich des digitalen Schallpegelmessers liegt zwischen 35 und 130 dB bei einer Genauigkeit von ± 2,0 dB. Die Frequenzbewertung kann in A und C ausgegeben werden. Zur Messwertaufzeichnung kann das Messgerät an alle ALMEMO-Geräte angeschlossen werden.

Wärmeflussmesser HFM 436 Lambda

Mit dem Wärmeflussmesser können plattenförmige Proben untersucht werden. Ein integrierter oder externer Computer ermittelt die Wärmeleitfähigkeit und den Wärmedurchgangswiderstand der eingelegten Probe.

Messmodul Feuchte & Temperatur Ahlborn FHAD462

Das Modul ermöglicht die digitale Übertragung von Messwerten vom Sensorelement an das Messgerät, um Fehler durch Digital-Analog-Wandlung im Sensor bzw. Analog-Digital-Wandlung im Messgerät zu vermeiden.

Thermoelektr. Strömungssensor Ahlborn FV A605 TA

Der Sensor ist zur Erfassung kleiner Strömumgsgeschwindigkeiten in gasförmigen Medien geeignet. Typische Anwendungsbereiche sind Behaglichkeitsmessungen sowie Messungen in der Klima- und Lüftungstechnik.